Altenessener Turnverein 1886 e.V.
Startseite Wir über uns Sportangebot Terminkalender Bildergalerien Service Impressum
Historie des Altenessener Turnverein 1886 e.V. Herausragende Ereignisse im Jahr 1886:  > Dr. John Stith Pemberton erfindet ein carboniertes Getränk, aus dem "Coca-Cola" entsteht.  > Julius Maggi entwickelt die nach ihm benannte Würzsauce.  > Carl Benz meldet das Patent für das von ihm entwickelte Automobil an  > Die Freiheitsstatue in New York wird enthüllt.  > König Ludwig II von Bayern stirbt.  > "33 Jünglinge und Männer" gründen den Altenessener Turnverein 1886 e.V.,     34 Jahre nach dem Tod des Begründers der Turnbewegung Friedrich Ludwig Jahn.     Übungsstätte und Vereinslokal ist die Gaststätte Rudolf Kellersohn am Karlsplatz in     Essen-Altenessen Im Laufe der Jahre entwickelt sich der ATV 1886 zu einem Verein in dem neben  Männern auch Frauen und Kinder Leibesübungen erbringen.  1914 zählt der Verein 367 Mitglieder. Mit Ausbruch des I. Weltkrieges kam die "tur-  nerische Arbeit" praktisch zum Erliegen. 14 Mitglieder des ATV 1886 ließen ihr Leben in  diesem schrecklichen Krieg.  1919 wurde die Vereinstätigkeit mit ca. 200 Mitgliedern wieder aufgenommen. Der ATV 1886 beteiligte  sich rege an den regionalen und überregionalen Sportfesten.  Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurde 1934 die Deutsche Turnerschaft aufgelöst. Alle  Turn-, Sport- und Spielverbände wurden im NSRL (Nationalsozialistischer Reichsbund für Leibesübungen)  gleichgeschaltet. Das freiheitliche Eigenleben der Vereine und Verbände und so auch des ATV 1886 war  damit beendet.  Im II. Weltkrieg verlor der ATV 1886 durch Fliegerangriffe nahezu sein komplettes Vereinsvermögen, ge-  schichtliche Aufzeichnungen sowie Vereinsakten. 10 Mitglieder fielen oder verloren ihr Leben in Ge-  fangenschaft. 1946 wurde der NSRL durch die Besatzungsmächte aufgelöst. Der Deutsche Turnerbund wurde gebildet,  den Vereinen der Übungsbetrieb wieder freigegeben.  Der ATV 1886 behielt Form und Namen bei und nahm seinen Übungsbetrieb in der Turnhalle auf Schacht  Carl in Essen-Altenessen wieder auf. Der Verein erholte sich schnell und wuchs auch zahlenmäßig. In der  Spitze zählte der ATV 1886 bis zu 850 Mitglieder. Bis heute hat der ATV 1886 regelmäßig an allen Deutschen Turnfesten  teilgenommen. Sportler des ATV 1886 nehmen an vielen regionalen  und überregionalen Sportwettkämpfen bis hin zu Deutschen Meister-  schaften teil. Das Sportangebot wurde sukzessive ausgedehnt und der  Nachfrage angepasst. Der sportliche Schwerpunkt des ATV 1886  liegt heute in der Kinder- und Jugendarbeit in  der Leichtathletik sowie im Liga-Betrieb "Basketball" mit Mannschaften im Kinder-,  Jugend- und Seniorenbereich. Darüber hinaus engagiert sich der ATV 1886 im Wesentlichen im Breiten-  sportbereich mit einem vielfältigen Sportangebot.  Ziel des ATV 1886 ist es, ein wesentlicher Bestandteil im sportlichen und gesellschaftlichen Leben des  Stadtteils Essen-Altenessen zu sein und mit seinem Sportangebot den Menschen die Möglichkeit zu bieten,  gemeinsam mit Anderen Sport zu treiben und so zur Gesunderhaltung, zum sozialen Zusammenhalt und  zur Integration beizutragen. 
Jahn-Gedachtnis-TH
Jahn-Denkmal, Freyburg