Jetzt unsere App laden!
powered by appack.de
Altenessener Turnverein 1886 e.V.
Startseite Wir über uns Sportangebot Terminkalender Service Impressum .
Herzlich willkommen auf den Seiten des ATV 1886 e.V. Mit rund 400 Mitgliedern ist der Altenessener Turnverein 1886 e.V. einer der größten Sportvereine im  Essener Norden. Für alle Interessenten halten wir ein umfangreiches Sportangebot mit qualifizierten  Übungsleitern vor. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.  Haben wir Dein/Euer Interesse geweckt? Dann kontaktiert uns unter info@atv86.de 
Terminvorschau Vorstandssitzung 30.04.2019, 19:00 Uhr Parkrestaurant Spindelmann Palmbuschweg 57 45326 Essen ATV-Wandertag 01.05.2019 Vorstandssitzung 11.06.2019, 19:00 Uhr Parkrestaurant Spindelmann Palmbuschweg 57 45326 Essen
Ergebnisse Basketball Ergebnisse + Tabelle WBV
Aktuelles Leichtathletik: Werfertag 2019 Am Hallo 09.04.19 von Janina Tennler Bei sonnigem Wetter fand am 07.04.19 am Hallo der diesjährige Werfertag statt.  Zahlreiche ATV-Athleten gaben dort ihre Leistungen zum Besten. Angefangen bei den Jüngeren konnten sowohl Finja Pellinat als auch Julia Menden eine neue persönliche Bestleistung im Kugelstoßen aufstellen (6,02m und 7,16m). Die beiden Schwestern, Alina und Marie Tornau, lieferten unter anderem im Speerwurf gute Leistungen ab (28,42m und 20,53m). Die Mehrkämpfer Niklas Schwittay, Lukas Joszko und Felix Pellinat nahmen ebenfalls teil. Dabei warfen Niklas und Felix den Diskus beide über 36m. Felix stieß weiterhin gute 12,66m mit der Kugel und Lukas warf den Speer auf über 48m. In der Jahrgangsklasse der Frauen nahmen Janina Tennler, sowie Sabrina und Christina Zachau am Kugelstoßen teil. Sabrina stieß insgesamt 9,15m weit, Christina 9,18m und Janina konnte nach langer Verletzungspause eine neue persönliche Bestleistung mit 11,59m aufstellen. Sabrina warf außerdem gute 27,66m mit dem Speer. Basketball: ATV 2 steigt in die Landesliga auf 08.04.2019 von Gregor Komorowski Vor dem gestrigen Spiel gegen CroBaskets (2) ging es für den ATV darum, den Aufstieg einen Spieltag vor Schluss klar zu machen, um nicht am letzten Spieltag gegen die abstiegsbedrohten Mülheimer noch zittern zu müssen. Nach dem Hinspiel (77:61 für den ATV) dürften die Mannen um Julian Hermann nicht mit mehr als 17 Punkten verlieren. Es war also alles angerichtet für einen großartigen Abend, die Halle war gut besucht und der ATV 2 war mit gesamter Kaderstärke (13 Mann, danke Chris) angetreten. Die Zweitvertretung des ATV startete stark und führte nach 5 Minuten durch viele Treffer von der Peripherie mit 15:3, wodurch eine sehr gute Basis für den Sieg gelegt wurde. Auch das anfängliche Umschaltspiel war ein Schlüssel zum Erfolg, wodurch der ATV 2 zu schnellen und sicheren Punkten kam. Im Lauf des Spiels schaltete der ATV einige Gänge zurück. Der Gastgeber leistete sich vermehrt Unkonzentriertheiten (u. a. Einwürfe!), welche die Gäste auszunutzen wussten. Dadurch wurde der aufgebaute Vorsprung durch die Gäste minimiert und zwischenzeitlich stand es 56:56. Es ging unter den Körben hart zu Sache, es wurde um jeden Punkt gekämpft und leider musste Louis mit einer ausgekugelten Schulter ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht werden. Jedoch riss der ATV das Ruder rum, ging wieder fokussierter zu Werke und konnte sich dank einer guter Kondition und Treffsicherheit wieder sukzessive absetzen. Die letzten beiden Viertel wurden jeweils mit einem Punkt verloren, dennoch reichte es zu einem 77:69 Sieg, der dem ATV durch die beiden direkt gewonnen Vergleiche zum vorzeitigen Aufstieg reicht. CroBaskets war ein unangenehm zu bespielender Gegner, der uns die ganze Saison über im Nacken saß, uns aber dadurch auch immer die nötige Motivation gab. Mit 19 Siegen und nur zwei Niederlagen, mit der besten Offensive der Bezirksliga 7 und der zweitbesten Verteidigung (bis dato, letzter Spieltag noch nicht ausgespielt) steigt der ATV 2 souverän in die Landesliga auf. Wir bedanken uns für den zahlreichen Support an diesem Abend und den Leuten, die uns sonst immer begleitet haben. Auch möchten wir uns als Team bei unserem Basketballwart Karl-Heinz Schürmann, der immer alles möglich gemacht hat, bedanken. Es war eine tolle und ereignisreiche Saison. Dank unseres Trainers Julian haben wir uns in jedem Training konditionell und taktisch verbessert und haben viel punktuell aufgearbeitet. In der gesamten Saison haben wir von Spiel zu Spiel gedacht und auch trotz der beiden unnötigen und vermeidbaren Niederlagen gegen unsere Erstvertretung des ATV haben wir uns nicht verunsichern lassen. Uns kam zu Gute, dass bis auf Aydin der gesamte Kader keinen längeren Ausfall zu beklagen hatte, wir mit Eyyüb und Louis eine bärenstarke Verstärkung sowohl in der Defense als auch in der Offense hinzugewinnen konnten und wir als Team gewachsen sind. Mit dem Spiel gegen die Mülheimer TG endet die Saison 2018/2019 am kommenden Donnerstagabend. Vorne (v. li. Nach re.):Tobias Buckstege, Artur Lackmann, Eyyüb Sönmez, Kaan Güler, Christoph Wrubel, Min-Sik Ko, Patrick Schmidt hinten (v. li. Nach re.): Julian Hermann (Trainer), Eike Kösters, Lür-Hening Flake, Renaldo Hamsink, Gregor Komorowski, Aydin Yalniz nicht auf dem Foto: Louis Hauser, Harold-Gabin Djoumatchoug Leichtathletik: Nordrheinhallenmeisterschaft U16 11.03.2019 von Janina Tennler Bei den Nordrhein-Jugend-Hallenmeisterschaften der U16 vertraten Lilly Butzer und Marie Tornau den ATV. Lilly lief die 60m in guten 8.64sec. Marie die 800m in 2:35,50. Die beiden liefen außerdem die 4x200m Staffel in 1:57,30 und erreichten damit den 14.Platz. Jahreshauptversammlung 2019 02.03.2019 von Frank Smaxwil Am 01.03.2019 fand die Jahreshauptversammlung des ATV 1886 e.V. im Saal des Parkrestaurants Spindelmann in Essen-Altenessen statt. 28 Mitglieder haben an der Jahreshauptversammlung teilgenommen. Nach Vorstellung des Rechenschaftsberichts und des Jahresabschlusses 2018 durch den Vorsitzenden des ATV 1886 e.V. wurde dem Vorstand auf Antrag der Kassenprüfer durch die Jahreshauptversammlung die Entlastung erteilt. Ebenso wurde der Haushaltsplan für das Jahr 2019 einstimmig genehmigt. Die Wahlen zu Ämtern im Vorstand/Turnausschuss ergaben folgendes Ergebnis: Badmintonwart: Gerd-Volker Guth, Neuwahl, einstimmig Leichtathletikwart: Frank Pellinat, Wiederwahl, einstimmig Wanderwart: Frank Smaxwil, Neuwahl, einstimmig Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung wurden die Jubilare für langjährige Mitgliedschaft im ATV 1886 e.V. geehrt: 25 Jahre Manfred Galow 40 Jahre Katja Soth Julia Scheffler 50 Jahre Magdalene Brock 65 Jahre Kläre Kaspari Eduard Pellinat Basketball: Aktuelle Ergebnisse 17.02.2019 von Karl-Heinz Schürmann/Frank Smaxwil Bezirksliga 07 Herren Der Tabellenführer ATV 2 zeigte sich am Wochenende gut erholt von der Niederlage im vereinsinternen Duell gegen ATV 1 und siegte in Duisburg bei Basket Duisburg 2 mit 52:88 Körben. Damit liegt ATV 2 weiter auf Aufstiegskurs. Auch der Tabellenzweite ATV 1 konnte seine Erfolgsserie ausbauen und gewann in heimischer Halle am Bückmannshof gegen den Tabellensechsten TUS 84/10 Essen mit 76:59 Körben. ATV 2 führt die Tabelle in der Bezirksliga nach 15 Spielen mit 26 Punkten weiter an. ATV 1 folgt auf dem 2. Platz mit 22 Punkten. Die letzten Heimspiele unserer Seniorenmannschaften in der Sporthalle am Bückmannshof sind wie folgt terminiert: ATV 1 20.03., 20:30 Uhr Mülheimer TG 03.04., 20:30 Uhr TuS Rheinberg ATV 2 24.02., 18:00 Uhr Kettwiger SV 24.03., 18:00 Uhr Sterkrade 69ers 07.04., 18:00 Uhr CroBaskets Essen ATV 3 22.02., 20:30 Uhr TuSEM Essen 15.03., 20:30 Uhr ETB SW Essen 4 05.04., 20:30 Uhr TB Essen Überruhr Zuschauer sind herzlich willkommen. Leichtathletik: Hallensaison 2019 14.02.2019 von Janina Tennler Die bisherige Hallensaison des Altenessener TV setzte sich aus den Regionshallenmeisterschaften und den NRW-Hallen- und Winterwurfmeisterschaften zusammen. Dabei lassen sich einige Leistungen hervorheben: 2.Platz NRW-Meisterschaften von Felix Pellinat im Kugelstoßen mit 13,78m 3.Platz NRW-Meisterschaften von Lukas Joszko im Speerwerfen mit 49,62m PB von Niklas Schwittay im Hochsprung über 1,76m, über 60m in 8,08sec und 60m Hürden in 9,42sec PB von Lilly Butzer über 60m in 8,59sec PB von Lukas Joszko über 60m in 7,69sec, 60m Hürden  in 8,98sec und 200m in 24,93sec PB von Felix Pellinat im Kugelstoßen über 13,84m PB von Julia Menden im Weitsprung über 4,22m Mit am Start mit guten Leistungen waren außerdem Finja Pellinat, Julian Krusche und Marie Tornau. Zum Abschluss der Hallensaison folgen noch die Nordrheinmeisterschaften der U16 am 10.03.19 in Düsseldorf. Dort hoffen wir auf gute Leistungen unserer Leichtathleten. ATV-Wandertag 2019 10.02.2019 von Frank Smaxwil Am 01.05.2019 findet der traditionelle ATV-Wandertag 2019 statt. Der Wandertag führt uns dieses Jahr rund um Warendorf. Kostenbeitrag für die Busfahrt: Mitglieder: 10 €, Kinder bis 14 Jahre: 8 € Nicht-Mitglieder : 15 €, Kinder bis 14 Jahre: 13 € Anmeldungen mit den versandten Anmeldeformularen bei den ÜbungsleiterInnen oder per eMail an info@atv86.de
letzte Aktualisierung: 09.04.2019
Startseite